> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

IPC Schwimm WM:

WM-Silber für Daniela Schulte in Montreal

Um 01:56 Uhr deutscher Zeit war es soweit: Daniela Schulte vom Berliner Schwimmteam/PSC Berlin holt Silber über 100m Rücken der Startklasse S11 bei der Weltmeisterschaft im kanadischen Montreal. In 1:20.69 wurde Berlins Sportlerin des Jahres 2012 Vizeweltmeisterin. Gold ging an die Neuseeländerin Mary Fisher in 1:20.31, Bronze mit 1:23.53 an Maryna Piddubna aus der Ukraine.

Verena Schott (ebenfalls Berliner Schwimmteam/PSC Berlin) hatte kurz vorher Rang sechs über 400m Freistil in der Startklasse S7 erschwommen.

Eine weitere Medaille gab es für das deutsche Team durch Naomi Schnittger (TG Ennigloh), die über 100m Freistil Bronze der Startklasse S12 gewann.

Noch bis zum 18. August ermitteln im kanadischen Montreal mehr als 650 Athletinnen und Athleten aus über 60 Nationen die Weltmeistertitel in den paralympischen Schwimmdisziplinen.

Aus Berlin nehmen drei Schwimmerinnen und ein Schwimmer in 13 Wettkämpfen teil. Daniela Schulte, Gold- und Silbermedaillengewinnerin der Paralympics London, geht noch über die 50m, 100m und 400m Freistil, sowie 200m Lagen an den Start.

 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW