> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

Wheel-Soccer:

Bundesweiter 2. Wheel-Soccer-Cup der Rolli-Kids 2013

Im Rahmen des Pankow-Festivals lädt der Sportverein Pfefferwerk e.V., in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rollstuhlsportverband und dem Behinderten-Sport-verband Berlin (BSB), in diesem Jahr zum zweiten Mal zum bundesweit ausgeschriebenen Wheel-Soccer-Cup für Kinder und Jugendliche am 17. und 18. August 2013 ein.

Nach dem erfolgreichen ersten Versuch im letzten Jahr, das Turnier bundesweit auszuschreiben, werden auch in diesem Jahr viele Mannschaften aus anderen Städten nach Berlin kommen. 

Am Samstag, den 17. August finden Training und Turnierauftaktspiele von 09:30 bis 18:00 Uhr in der Berliner Max-Schmeling-Halle am Falkplatz, Halle 3b statt. 

Am Sonntag, den 18. August, werden dann ab 09:30 Uhr die Turnier- und Finalspiele fortgesetzt. Um 12:00 Uhr findet an gleicher Stelle die Siegerehrung statt. 

„Bis jetzt haben sich 8 Nichtberliner-Mannschaften angemeldet. Damit wird das Turnier doppelt so groß wie im letzten Jahr. Wir freuen uns riesig, dass dieses Turnier-Wochenende so gut ankommt. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder den Blick auf die Kinder und Jugendlichen im Rolli lenken, die nicht permanent im Rampenlicht des Leistungssports stehen. Training und Wettkampf, Spaß und Ehrgeiz, ein Wiedersehen der TeilnehmerInnen vom letzten Jahr, und ein Kennenlernen anderer Rollikids aus anderen Bundesländern, das ist das Motto in diesem Jahr.“, so Oliver Klar, Landes-Jugendwart des BSB und beim SV Pfefferwerk zuständiger Sonderpädagoge und Sportintegrationsberater. 

Wheel-Soccer ist ein Mannschaftssport, bei dem zwei Teams gegeneinander spielen. Ein Pezzi-Ball wird mit den Händen oder dem Rollstuhl geschlagen bzw. gestoßen. Ziel ist es, den Ball im gegnerischen Tor zu versenken.

Wheel-Soccer ist nicht so „hart und kompliziert“ wie Rollstuhl-Basketball. Es kann daher auch von allen Kids und Jugendlichen im Rolli, auch mit stärkeren Handicaps gespielt werden. Elektrorollstuhlfahrerinnen und -fahrer können ebenfalls teilnehmen. 

Für dieses und die nächsten Jahre soll die Inklusions-Idee in diesem Turnier noch stärker verankert werden. Daher werden explizit auch Kinder und Jugendliche ohne Handicap eingeladen.  

Am Sonntag ab 14:00 Uhr (im Anschluss an das Turnier) findet das Pankow-Festival statt - dass Sport- und Stadtteilfest des SV Pfefferwerk e.V. Die Veranstalter freuen sich, mit den TeilnehmerInnen gemeinsam im Anschluss an den Wheel-Soccer-Cup, dort noch dabei zu sein.

 

Anmeldungen und Informationen unter  

www.pfeffersport.de  

oder per Mail an  

rollikids@pfeffersport.de

 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW