> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

SPORTIVATIONSTAG in Hannover :

2000 strahlende Kinderaugen auf dem Siegerpodest

 

„Bei unserem Sportfest sind alle Teilnehmenden auch Sieger“, erklärt Katharina Schlüter vom Veranstalter, dem Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN). Und das wird auf emotionale Weise durch die jungen Sportlerinnen und Sportler bei der Siegerehrung verdeutlicht. Alle erhalten ihre Goldmedaille, werden gefeiert und brüllen stolz: „Wir sind Sieger heute“. Fast 600 Aktive haben in den leichtathleti­schen Disziplinen ihre Leistungsfähigkeit für die Auszeichnung mit dem Deutschen Sportabzeichen oder Leichtathletik-Mehrkampfabzeichen unter Beweis gestellt, und die Schüler mit einem schweren Handicap erleben an den kreativen Spielstationen Bewegungsfreude pur.

 

Der SPORTIVATIONSTAG in Hannover gewinnt dank der perfekten Organisation unter Federführung von Katharina Schaper und Peter Lenz immer mehr an Bedeutung. So ist neben vielen Schulen aus der Region Hannover auch die Kurt-Löwenstein-Schule aus Bleckede mehr als 150 Kilometer gereist, um teilnehmen zu können. Auch die Ehrengäste wie Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt, Hannovers Bür­ger­meister Bernd Strauch, Sozialdezernentin Angelika Walther von der Region Hanno­ver und der Direktor des LandesSportBundes Niedersachsen Reinhard Rawe unter­strichen den Stellenwert. Rawe betonte in seiner Begrüßungsansprache: „Gratula­tion an den BSN zu der großartigen Initiative, diese für die Kinder so bedeutenden Sportfeste zu organisieren“.

 

Mehr als 300 ehrenamtliche Helfer aus hannoverschen Schulen, von der Bundes­wehr, der Landespolizei und Zentralen Polizeidirektion, die Förderer, Niedersäch­si­sche Lotto-Sport-Stif­tung, Sparkasse Hannover, Gasunie Deutschland Services GmbH, SOLVAY GmbH, Heiner-Rust-Stiftung, Landesvereinigung der Milchwirtschaft und Partner, wie die Energiebahn der TSG Burg Gretesch, Piccolino und Riesen­rut­sche vom Hannover Airport, Deutsche Post AG und die RSG Langenhagen haben zu einem turbulenten und nachhaltig wirkenden Sportfest beigetragen. BSN-Präsident Karl Finke beendete die Veranstaltung zufrieden: „Die Freude der Kinder zu erleben, ist großartig und sicher auch für unsere unermüdlichen Organisatoren der beste Lohn. Wir freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr“.

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW