> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

Hol’ dir Olympiasieger Hartings letztes Hemd!  

London-Outfit unter dem Hammer

 

Er versteigert sein London-Outfit, um zu helfen Ein Mann, ein Wort, ein Vorbild. Olympiasieger Robert Harting startet am 19. Januar 2013 um 19.30 Uhr seine wohl einmalige Hilfsaktion für ein Team körperbehinderter Spitzensportler, die ohne öffentliche Unterstützung und Sponsoren auskommen müssen. Unter www.robert-harting-charity.de versteigert Deutschlands Sportler des Jahres 2012 seine komplette Teamkleidung von den Olympischen Spielen in London, inklusive der Decke aus dem Olympischen Dorf, unter der er vor dem Wettkampf noch von der Goldmedaille träumte... Insgesamt 35 Artikel sind ab Sonnabend mit einer Laufzeit von jeweils zehn Tagen bei ebay eingestellt. Darunter die offiziellen Trainingsjacken und -hosen, Sweatshirts und Kapuzenpullis, T- und Polo-Shirts, Mützen, Schuhe und Sporttaschen der deutschen Olympiamannschaft. Auch drei Paar seiner eigens für ihn angefertigten Nike-Werferschuhe in Größe 50 2/3 (!) sind im Angebot. Auf Wunsch versieht Robert Harting alle ersteigerten Stücke als Herkunftsnachweis mit einem Autogramm. Auf die außergewöhnliche Idee kam Robert Harting bei der CHAMPIONS-Gala zur Berliner Sportlerwahl des Jahres am 8. Dezember 2012. Kurz vor ihm hatte die blinde Schwimmerin Daniela Schulte, die bei den Paralympics in London Gold und Silber gewann, die Auszeichnung als Berliner Sportlerin des Jahres bekommen. Daniela berichtete, dass sie nahezu ohne Unterstützung auskommen muss, sogar ihre Schwimmanzüge selbst bezahlt. Harting, der das deutsche Sportfördersystem selbst oft kritisiert, sagte spontan seine Unterstützung zu. Nun wird seine Olympia-Ausstattung zugunsten des Berliner Schwimmteams um Daniela Schulte versteigert. Das Team ist die erfolgreichste deutsche Trainingsgruppe mit integrativem Ansatz. 57 Medaillen bei Paralympics, WM, Kurzbahn-WM und EM, 21 Weltrekorde und neun Europarekorde in paralympischen Disziplinen zeichnen die elf Spitzensportler des Berliner Schwimmteams unter Cheftrainer Matthias Ulm aus. Zudem gehören 25 Nachwuchstalente zum Team. Gemeinsam bilden die Athleten des Berliner Schwimmteams eine der weltweit erfolgreichsten Trainingsgruppen, unter ihnen vier Medaillengewinner der Paralympics 2012 in London. Robert Harting: „Im Sport sollte Gerechtigkeit herrschen. Daniela Schulte und ihre Trainingsgruppe arbeiten genauso hart wie ich mit meiner. Sie bekommen dafür aber keine Anerkennung. Ich zolle allen meinen Athletenkollegen mit Beeinträchtigungen höchsten Respekt und freue mich, wenn ich helfen kann.“ Bei der Umsetzung der Auktion vertraut Robert Harting auf die Agentur TOP Sportmarketing, mit der er seit vielen Jahren eng zusammenarbeitet. TOP Sport organisiert unter anderem das weltweit älteste und zuschauerstärkste Eintages- Meeting der Leichtathletik, das Internationale Stadionfest Berlin. Agentur-Chef Martin Seeber: „Unser Ziel ist es, eine möglichst hohe Summe für das Schwimmteam zusammen zu bekommen. Daher kann jeder, der keinen ebay-Account hat, trotzdem mitbieten und uns sein Gebot per Fax oder Mail zusenden. Für Unternehmen gibt es zusätzlich die Möglichkeit, eine Spendenquittung über den Auktionsbetrag zu bekommen.“ Wer keinen ebay-Account besitzt, bietet mit genauer Artikelbeschreibung per Fax bis zum 27. Januar 2013 an 030/30 111 86 20 oder per Mail an info@topsportberlin.de. TOP Sportmarketing wird dann im Auftrag und auf Risiko des Interessenten die Summe auf den Artikel bieten. Das Internetauktionshaus ebay unterstützt die Charity-Aktion als Partner, in dem es keine Angebotsgebühren oder Provisionen verlangt. Zudem bewirbt ebay die Aktion über die eigenen Marketinginstrumente.
 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW