> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

Daniela Schulte ist Berlins Sportlerin des Jahres

Blinde Sportlerin gewinnt vor Tennis-Crack

 

Für Daniela Schulte geht ihr wohl erfolgreichstes Jahr als Sportlerin mit einem weiteren Höhepunkt zu Ende: am 08. Dezember 2012 wurde sie, für viele überraschend, zu Berlins Sportlerin des Jahres 2012 gewählt. Schulte siegte knapp vor Tennisspielerin Sabine Lisicki und Hockey-Nationalspielerin Natascha Keller.

Von den Paralympics 2012 in London war die blinde 30-Jährige vom Berliner Schwimmteam/PSC Berlin mit Gold über 400m Freistil und Silber über 200m Lagen zurückgekehrt. Eine besondere Ehre wurde ihr in London als Fahnenträgerin für das deutsche Team bei der Eröffnungsfeier zuteil: Diese 70.000 Jubelnden werde ich niemals vergessen. Es war eine große Ehre für mich, die deutsche Fahne tragen zu dürfen."

Am Rande der Gala zur Wahl der Berliner Champions 2012 beantwortete sie die Frage des rbb, wie man eigentlich blind schwimmt, so: "Das Schwierigste sind die Wenden. Damit ich mich bei der Wende am Beckenrand nicht verletze, tippt mein Trainer mit einem Stab, an dem ein Ball befestigt ist, auf meine Schulter. Damit ich weiß, wo die Bahn endet."

Nach 16 Jahren gewinnt wieder eine Sportlerin mit Handicap die Berliner Sportlerinnenwahl. 1996 hatte Leichtathletin Marianne Buggenhagen, die Grande Dame" des Behindertensports, die Wahl für sich entschieden. Sie belegte in diesem Jahr noch vor Claudia Pechstein Rang 5.

Schulte war erst vor kurzem mit dem Verdienstorden des Landes Berlin ausgezeichnet worden. „Daniela hatte zwar ein tolles Jahr, aber so richtig damit gerechnet haben wir nicht, es kam auch für uns ein wenig überraschend", so Klaas Brose, Geschäftsführer des Behinderten-Sportverbandes Berlin. „Daniela wird jetzt ein Jahr das Gesicht des Behindertensports in Berlin sein, und mit ihrer offenen und direkten Art einiges bewegen können. Wir freuen uns schon auf ihre Starts bei den 27.

Internationalen Deutschen Meisterschaften, die vom 23. bis 26. Mai 2013 wieder in Berlin stattfinden."

 

Foto (BSB/Dr. Ralf Otto)

Daniela Schulte vom Berliner Schwimmteam/PSC Berlin ist Berlins Sportlerin des Jahres 2012. Neben ihr Diskuswerfer Robert Harting, der die Wahl bei den Männern gewann.


 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW