> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

Wolfgang Sacher gewinnt Handicap-Rennen der Bayern-Rundfahrt

Die Bayern-Rundfahrt ist das derzeit größte Etappenrennen für Radsportler auf deutschem Boden. Umso bemerkenswerter ist es, dass sich die Organisatoren jedes Jahr für den Behindertensport einsetzen und einen Wettbewerb für die besten deutschen Handicap-Athleten veranstalten.

In diesem Jahr fand der in Berching, Standort der vierten Etappe, statt. Mit am Start stand mit Wolfgang Sacher auch der derzeit schnellste heimische Handicap-Radler. Der Paralympics-Sieger wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann die Konkurrenz auf der 28 Kilometer langen Strecke überlegen mit zwei Minuten Vorsprung auf den zweitplatzierten Wolfgang Stöckl. Den dritten Platz belegte Klaus Lungershausen. Auch im gleichzeitig stattfindenden Rennen der Profis hätte Sacher einige der Berufsradfahrer hinter sich gelassen.

Sein nächstes Rennen wird der 43-jährige Penzberger bereits am Donnerstag bestreiten: Dann finden auf der Augsburger Radrennbahn die deutschen Meisterschaften im Behindertenradsport statt. Sachers Ziel ist die Goldmedaille im Rennen über 4.000 Meter.

Wolfgang Sacher:

„Ich finde es schön, dass wir jedes Jahr die Gelegenheit bekommen, uns bei einem so großen Profirennen wie der Bayern-Rundfahrt zu präsentieren. Sich mit den Berufsradlern zu messen ist für mich ein besonderer Anreiz, mich zu quälen. Mit meiner Leistung in Berching bin ich sehr zufrieden. Der Sieg zeigt, dass sich mein hartes Training bezahlt macht und ich auf einem guten Weg für meine weiteren Ziele in diesem Jahr bin.“

Auszug aus dem offiziellen Bericht der Bayern-Rundfahrt:

„[...] Die Teilnahme der Paralympics gehört bereits seit Jahren zur Tradition bei der Bayern Rundfahrt. Jedes Jahr geht in Bayern die Crème de la Crème der behinderten Leistungssportler an den Start. Sie wissen die Plattform zu schätzen, die ihnen das Zeitfahren der Bayern Rundfahrt bietet, und bedanken sich jedes Jahr mit einer Super-Leistung, die auch bei den Zuschauern große Begeisterung auslöst. [...]“

Mehr Informationen zu Wolfgang Sacher und der Bayern-Rundfahrt erhalten Sie unter

www.wolfgangsacher.de und www.bayern-rundfahrt.com

 

 





 
 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW