> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

2. offene Landesmeisterschaft Handbike

Bericht 2. offene Landesmeisterschaft Handbike GC Nendorf mit 4 Medaillen Am Sonntag den 02. Mai fanden in der Landeshauptstadt im Zuge des TUIFly Marathons die zweiten offenen Landesmeisterschaften im Handbiken statt. Unter der Leitung von Dr. Ralf Lindschulten in seiner Eigenschaft als Leistungssportkoordinators des BSN und unter den Augen von Tausenden Zuschauern am Strassenrad nahmen 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Startklassen an der Meisterschaft teil. In der Startklasse Männer H2 konnte Peer Bartels von der RSG Hannover nach langer Pause in 41:40 Minuten den Titel vor Jan Philip Ohm (GC Nendorf/Otto-Bock-Team) gewinnen. In der Startklasse Männer H3/4 gewann Patrick Gabriel (GC Nendorf/Otto-Bock-Team) vor Olaf Niebisch (GC Nendorf) den Titel. Bei den Frauen konnte Else Penz von der RSG Hannover Landesmeisterin werden. Im offenen Rennen gingen Handbikerinen und Handbiker aus ganz Deutschland an den Start. Prominenteste Starterin bei den Frauen war Dorothee Vieth. Bei den Paralympischen Spielen in Peking gelang Dorothee Vieth vom Hamburger SV im Zeitfahren der Frauen der Sprung auf den Bronzeplatz. Sie gewann ungefährdet die Frauen-Klasse mit einer Zeit von 43:04 Minuten vor Else Penz. Stefan Bäumann (LC Cottbus), seines Zeichens Titelverteidiger und Streckenrekordhalter gewann die offene Männer-Klasse in einer Zeit von 37:42 Minuten vor Patrick Gabriel. Die kompletten Ergebnislisten sind unter http://www.marathon-hannover.de/ zu finden.  

 

 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW