> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

3. Carl-von-Linné-Cup im Schwimmen

- Schwerin holt zum 3. Mal den Pokal -

Mehr als 500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland boten am 29. September 2010 eine imposante Besucherkulisse beim 3. Carl-von-Linné-Cup im Schwimmen im SSE an der Landsberger Allee in Berlin.

117 Schülerinnen und Schüler von 15 Schulen aus Bad Oyenhausen, Berlin (3 Schulen), Bremen, Hamburg, Potsdam, Markgröningen, Mössingen, München, Neubrandenburg, Reken, Schwerin, Trier und Wolfsburg ermittelten die Sieger auf den 25m Strecken im Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling sowie in 2 Staffelläufen.

Sieger in der Altersklasse 1 (Jahrgang 1995 und älter) wurde das Mecklenburgische Förderzentrum für Körperbehinderte (MFZK) Schwerin vor der Berliner Carl-von-Linné-Schule und der Berliner Biesalski-Schule.

In der Altersklasse II (Jahrgang 1994 und jünger) siegte die Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle (FuB) Potsdam vor MFZK Schwerin und der Berliner Carl-von-Linné-Schule.

Damit holte sich in der Gesamtwertung beider Altersklassen das MFZK Schwerin unter Trainerin Dörte Paschke zum dritten Mal in Folge den Carl-von-Linné-Wanderpokal und darf ihn somit behalten.

Der 3. Carl-von-Linné Cup war gleichzeitig der offizielle Landesentscheid für „Jugend trainiert für die Paralympics“.

 

 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW