> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

Behindertenradsport

Wolfgang Sacher erneut Nummer eins der Welt


Mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Bahn-Weltmeisterschaften in Manchester schaffte Wolfgang Sacher in diesem Herbst einen der größten Erfolge seiner Karriere. Jetzt erhielt der Paralympics-Sieger für seine Leistungen auf dem britischen Radoval eine weitere Belohnung:

In der aktuellen Weltrangliste der Bahnfahrer des Radsportweltverbandes UCI übernimmt Sacher die Führung. Schon einmal hatte er 2009 dieses Kunststück geschafft: Im August war er im Straßen-Ranking für einen Monat ganz vorne – bis ihn ein böser Sturz zurückwarf. Die damit verbundene Absage der Straßen-Weltmeisterschaften schien Sachers Träume von einer erneuten WM-Medaille in diesem Jahr platzen zu lassen.

In Manchester präsentierte sich der 42-Jährige aber in Top-Form. Dank seiner Leistungen verweist er nun im Bahn-Klassement den Briten Mark Bristow und Cathal Miller aus Irland auf die Plätze zwei und drei.

Nach einer kurzen Erholungspause konzentriert sich Wolfgang Sacher ab Dezember wieder auf die neue Saison. Die nächsten Weltmeisterschaften finden von 27. Juli bis 8. August 2010 in Cali/Kolumbien statt. Dort will er wieder um Edelmetall kämpfen.

Wolfgang Sacher:
„Für mich bedeutet die erneute Führung in der Weltrangliste besonders viel. Nach dem bösen Sturz im Sommer dachte ich schon, die Saison wäre gelaufen. So wurde es aber noch ein erfolgreicher Herbst. Mein Fazit für dieses Jahr fällt dementsprechend positiv aus. Ich freue mich nun schon auf die nächsten Titelkämpfe im kommenden Jahr in Kolumbien. Dort möchte ich erneut unter Beweis stellen, dass ich zu den schnellsten Handicap-Radsportlern der Welt zähle.“


Mehr Informationen zu Wolfgang Sacher sowie den aktuellen Stand der Weltrangliste
erhalten Sie unter www.wolfgangsacher.de und www.uci.ch


Archiv:

Wolfgang Sacher beendet Jeantex Tour Transalp erfolgreich

mehr...      

Wolfgang Sacher kämpft bei Bahn-WM um Medaillen

mehr...     

 


 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW