> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     


Berliner Paralympicsportler zu Gast im rbb Inforadio

In der Sendung Vis à vis - Heute im Gespräch des rbb Inforadios Berlin/Brandenburg, werden zwei Sportler vom Paralympischen Sport Club Berlin (PSC) Rede und Antwort stehen.

Am Montag, 11. Mai 09 um 14:45, ist der sehbehinderte Leichtathlet Matthias Schröder zu Gast. Matthias Schröder hatte bei den Paralympics 2008 in Peking über die 400m der Starklasse T12 Gold geholt. Diese Medaille machte Schlagzeilen, da der Chinese Yansong Li, dem zuerst die Goldmedaille zugesprochen worden war, nach einem Protest der Deutschen nachträglich disqualifiziert worden war. Der Chinese hatte mehrmals die Bahn verlassen, dadurch die Strecke abgekürzt und somit eine Regelwidrigkeit begangen.

14 Tage später, am 25. Mai ebenfalls um 14:45, wird dann der Schwimmer Thomas Grimm sicher auch die Geschichte über den Gewinn/Verlust seiner Goldmedaille in Peking erzählen. Denn seine ihm schon überreichte Goldmedaille über 100m Brust der Startklasse SB5 musste Grimm an den zuvor disqualifizierten Mexikaner Pedro Rangel weiterreichen. Einem Protest des Mexikaners wurde stattgegeben. Dadurch verlor nicht nur Grimm Gold, sondern auch sein Vereinskamerad Niels Grunenberg seine Bronzemedaille und rutschte auf den undankbaren Rang 4.

Vielleicht gibt es ja mit den Schwimmern ein glücklicheres Wiedersehen, wenn vom 28. bis 31. Mai 2009 die 23. Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) im Schwimmen in Berlin stattfinden. Im SSE an der Landsberger Allee werden in diesem Jahr wieder Teams aus mehr als 25 Nationen an den Start gehen.


Weiter Informationen zur IDM 2009 auf: www.idm-schwimmen.de

 
 

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW