> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

Internationale Deutsche Meisterschaften Leichtathletik

IDM Leichtathletik in Sindelfingen 10. – 12. Juli. 2009



Vom Freitag 10.07.2009 bis zum Sonntag dem 12.07.2009, fanden in Sindelfingen die internationalen offenen Deutschen Meisterschaften in der Leichtathletik statt. Dabei glänzten unsere Niedersächsischen Athleten mit hervorragenden Leistungen.

Als allererstes sind die Leistungen von David Mühle (SVE Bad Fallingbostel) zu nennen, denn er trumpfte gleich in vier Disziplinen auf. Mit vier Titeln (100 m, 200 m, 400 m und Weitsprung) bei vier Starts in seiner Startklasse, der männlichen Jugend A (F 28), erzielte er die maximale Ausbeute. Gerade die dabei gebotenen Leistungen können sich sehen lassen:
Über 100m lief David 11,85 Sekunden und steigerte damit seine persönlich Bestleistung um zwei zehntel. Über 200m (24,92 Sekunden) und über 400m (55,04 Sekunden) stellte er die Konkurrenz weit in den Schatten. Er bestätigte mit dieser Leistung die gute Trainerarbeit in seinem Heimatverein.

Weitere gute Platzierungen wurden von Marielle Juckenack (RSC Oldenburg) in der Startklasse T 54 der weiblichen Jugend A erreicht. Mit drei Titeln über 100 m (22,81 Sekunden), 200 m (41,28 Sekunden) und 800 m (2:57:28 Minuten) kann auch sie zufrieden mit ihrer Leistung sein. Des Weiteren holte Britta Holzberger (BSV Celle) den Titel über 5000m (22:38:40 Minuten) in der Startklasse T 28 mit etwa 6 Minuten Vorsprung.

In der international stark besetzten Klasse T 54 sicherte sich Malte Schneeberg von der RSG Langenhagen die Bronzemedaille über 100 m (16,50 s). Malte startete unter anderem auch über 400m in der offenen Klasse, über 800m in der Klasse T54 und über 1500m in der offenen Klasse und erreichte dort weitere gute Platzierungen unter den ersten fünf.

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW