> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

8. Internationaler KOOP-Cup
                               der Rollstuhlbasketballer

In einem spannenden Endspiel bezwangen die Blauen von "ASHPA Strasbourg" das spanische Team von "Unes Sant Feliu de Llobregat" aus Barcelona mit 41:20. Im Spiel um Platz 3 gewann kuRSChatten vom RSC Berlin 31:27 gegen Preußens Glanz & Gloria aus Stahnsdorf.

Der erste große sportliche Saisonhöhepunkt der Sportgemeinschaft Handicap Berlin e.V. (SGH-Berlin) fand am 28. Februar und 1. März 2009  in Berlin-Charlottenburg statt.

Es traten unter anderem die beiden Mannschaften aus Frankreich und Spanien an, die mit Mannschaften aus Berlin (SGH-Berlin), einer Auswahl des U21 Landes-Kaders Berlin/Brandenburg, sowie aus dem gesamten Bundesgebiet wie Neuss, Fürstenwalde, Göttingen, Stahnsdorf, Strasbourg, Berlin (RSC Berlin und 2 Teams von der SGH Berlin) um den begehrten Wanderpokal kämpften.

Im letzten Jahr hatten die spanischen Rollstuhlbasketballer von „Unes Sant Feliu de Llobregat“ aus Barcelona den Pokal gegen die „Sundrollis“ aus Stralsund  mit 33:14 gewonnen.

Das Pokalturnier stand unter der Schirmherrschaft von Konrad Birkholz, Bezirksbürgermeister von Spandau, und wurde  am Samstag, 28. Februar, um 9 Uhr eröffnet.

Austragungsort war die Sporthalle der Peter-Ustinov-Schule (Ecke Kuno-Fischer-Str. / Neue Kantstr. 23/24; 14057 Berlin;

Busverbindung: M 49; S-Bahn: Messe Nord/ICC).

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Vereins: www.sgh-berlin.de oder zu den Sprechzeiten, Donnerstag von 13-15 Uhr unter der Telefonnummer: 030 / 254 693 36.

  

     
 
















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW