> Herzlich Willkommen im "Treffpunkt Info-Center" <

 
 
  Sport-Info Gesundheits-Tipps Technische Hilfen  
     

Selbstverteidigung für Menschen mit Handicaps

Kae-In-Sog-In Graduierungsprüfungen

Am Samstag, den 8.Dezember stellten sich sieben Sportlerinnen und Sportler der Abteilung “Selbstverteidigung für Menschen mit Handicaps (Kae-In-Sog-In) des “Behinderten- und Versehrtensportverein Kitzingen e.V. einer mehrstündigen Prüfung in Theorie und Praxis.

Ein ganzes Jahr wurde auf diese Prüfung hingearbeitet und vorbereitet. Der praktische Teil beinhaltete Prävention (Vorbeugung bei Aggressionssituationen). Hier wurden durch Rollenspiele Situationen gestellt, in denen die Teilnehmerinnen zeigen mussten, wie sich in gefährlichen Situationen verhalten sollen.  Selbstverteidigungstechniken gegen Tritte am Boden, gegen Schläge zum Gesicht und vieles andere musste bewältigt werden. Am Ende durften alle Sportlerinnen und Sportler ihre neuen Gürtel und die Urkunden in Empfang nehmen.

Das Prüfungskollegium bestand aus Volker Kuhn -2. Dan Kae-In-Sog-In, 1. Dan Taekwondo-, Leonhard Krebs 1. Dan Kae-In-Sog-In. Die Prüfungsleitung oblag Fachsportlehrer (Diplom) Horst M. Kohl 6. Dan Taekwondo, 6. Dan Kae-In-Sog-In.

 

Die erfolgreichen Sportler/innen des BVSV-Kitzingen:

Tobias Koch -blau-braun-blau
Florian Rückel -violett
Armin Häpp - gelb-grün-
Bennet Hügelschäffer -gelb-grün
Inken Holt -gelb-grün
Daniela Hoffman -gelb-grün
Matthias Klein -grün-


Kontaktmöglichkeit: 09325-1890.

Homepage: www.handicap-selbstverteidigung.de

 
     
 


















 

 

Powered by SSW

 

Sport-Info  |  Gesundheits-Tipps  |  Technische Hilfen

zurück zum Seitenanfang
 

SSW